Improvisationstheater

Bühnenhelden

Das sind junge und alte Menschen, mutige und schüchterne,erfahrene und neugierige, laute und leise. Alle haben eins gemeinsam, sie sind der Held ihrer eigenen Geschichte auf der Bühne.
Ob nun improvisiert, nach eigenem Text und Drehbuch oder als Held aus einem Klassiker der Theaterwelt. Ein BühnenHeld ist jeder, der sich traut mitzumachen und Neues zu erleben.

Auftritte

Improkneipe
Die Improkneipe ist unser festes Format im Elchkeller(Schneiderberg 50, ganz unten) in Hannover. Dort spielen wir vor kleinem Publikum jeden Monat eine etwas andere Show. Manchmal an und um die Theke herum, mal auf unserer kleinen aber feinen Bühne. Das Publikum kann es sich auf Sesseln und Sofas dabei gemütlich machen und zu günstigen Preisen leckere Getränke bekommen.
Alle unsere Gruppen wechseln sich ab, so dass ihr regelmäßig neue Gesichter auf der Bühne trefft. Auch die Werksschau unseres Anfänger*innen Kurs findet in diesem Rahmen statt.
Neugierig geworden? Beginn jeweils 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr. Der Eintritt ist gegen Spende.
Die nächsten Termine
26.09.2022 Die Ja-Sager*innen spielen das Langformat "Nur die Liebe zählt"
weitere Infos folgen
30.09.2022 Die BühnenHelden spielen "Kneipengeschichten"
weitere Infos folgen

BühnenHelden

Aus einem studentischen Projekt der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität entstanden 2015 die Bühnenhelden.

Die Bühnenhelden sind ein Improvisationstheaterkollektiv. Als kreativer Kreis nicht professioneller Spieler*Innen verschiedenen Alters experimentieren Sie mit verschiedenen Formaten und Themen und verwandeln Inspirationen in Geschichten.  Sie bestehen aus durchschnittlich 10 aktiven Spieler*Innen. Wir freuen uns über erfahrene Impro Spieler, die bereits Auftrittserfahrung mitbringen und Lust auf unsere wöchentliche Probe, sowie regelmäßige Auftritte haben. Die Proben finden immer Montags von 19.30-21.30 Uhr statt.

Die BühnenHelden treten regelmäßig bei eigenen Veranstaltungen auf und können für Events und Veranstaltungen gebucht werden. Schreiben Sie uns einfach HIER eine Mail oder rufen Sie uns an.

 

Ja-Sager*innen

Die Ja-Sager*innen spielen Improvisationstheater aus Spaß an der Freude, aus dem Wunsch gute Ideen auf die Bühne zu bringen und gelegentlich aufzutreten. Sie sind Alters-, Berufs- und Erfahrungsmäßig bunt gemischt und  verbunden durch die Neugier auf Improtheater in all seinen Facetten.

Die Ja-Sager*innen freuen sich über neue Mitspieler*Innen, die bereits die ersten Basics des Improtheaters kennen und viel Lust auf die wöchentlichen Proben unter der Leitung von Theaterpädagogin Laura Held haben.  Geprobt wird Montags von 18.00-19.30 Uhr. Der Kostenbeitrag liegt je nach Einkommen zwischen 20 und 40€ monatlich.

P.S. Die sehen eigentlich motivierter aus 🙂

Die Szenenspinner

Die Szenenspinner spinnen herum. In dieser Gruppe geht es vor allem um den Spaß an der Sache, gute Laune, nettes Miteinander und natürlich jede Menge Impro. Gemeinsam wollen wir mehr lernen über Techniken, Formate und gutes Zusammenspiel. Wir proben jeweils Donnerstags von 18-19.30 Uhr in der Nordstadt. Die Gruppe ist noch offen für neue Mitspieler*innen mit Theater oder Impro Erfahrung ab 6 Monaten aufwärts oder Hochbegabten Quereinsteigern. 😉

 

 

 

Improvisationstheater Anfänger*innen Kurs

Zwei bis dreimal im Jahr bieten wir einen Kurs für frische Improspieler*Innen an. Im elfwöchigen Kurs vermitteln wir die Grundlagen, die Mentalität die hinter Impro Theater und vermitteln erste Games, die je nach Absprache der Gruppe in einer Werkschau präsentiert werden. In diesem Kurs geht es um Körpersprache, Präsenz, das Sprechen vor Gruppen und den Mut, auf der Bühne zu stehen. Nach der absolvierung des Kurses kann ein weiterführender Imprours besucht werden.

Dieser Kurs richtet sich an alle Neugierigen, die einfach mal ausprobieren möchten, wie Impro funktioniert und hineinschnuppern wollen, in die spontane Welt auf der Bühne und gemeinsam Spaß haben möchten.

Der nächste Kurs startet am 15. September 2022 und umfasst jeweils donnerstags 10 Termine + Werksschau.  Die Kosten betragen 80€ für Studis und andere Personen mit Berechtigung auf eine Ermäßigung und 120€ für alle Anderen. Vor-Anmeldung und Infos unter buehnenhelden.ev@gmail.com . Bitte die ausgefüllten Anmeldeunterlagen per Mail oder Post an uns zurück schicken, mit Überweisung des Teilnehmer*innen Beitrages ist der Platz gesichert.

Kurszeit ist Donnerstags von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr. Der Proberaum liegt in der Nordstadt oder Calenberger Neustadt und wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Kurs findet unter 2G+ Bedingungen statt (Impf- oder Genesungsnachweis sind bei Kursbeginn vorzulegen). Dies kann entsprechend der zu dieser Zeit geltenden Regelungen angepasst werden.

 

 

Vertrag Kurse2022

Datenschutzhinweis

AGB BühnenHelden 

Stückproduktionen

Immer wenn den Spielern der Gruppe danach ist, aus der freien Improvisation auszubrechen, starten wir ein neues Stückprojekt. Unter unterschiedlicher Leitung, zu Themen der Gruppe oder der Regie bringen wir alles auf die Bühne, wonach uns gerade ist. Vom Märchen bis zum Drama, auf der Bühne oder im Treppenhaus, vom Kindertheater über biografisches Theater bis zur Tanzperformance- hier sind wir besonders kreativ und konzentrieren uns in der Regel bis zu 6 Monate auf die Probe eines Stückes.

Wenn ihr etwas mit uns auf die Beine Stelle wollt, meldet euch bei uns. Das nächste Stück kommt bestimmt!

 

Workshops

Wir bieten in unregelmäßigen Abständen sonder Workshops zu ganz verschiedenen Thema an. Uns besuchen Gastdozenten mit besonderen Schwerpunkten oder Mitspieler, Kursleiter oder Theaterpädagogen nehmen sich ein Thema vor und bieten dies als offene Workshops an. Vom zweistündigen Input Workshop bis zum einwöchigen Projekt findet sich hier alles wieder. Die spezifischen Voraussetzungen für die Teilnahme sind an den Workshops vermerkt.

Achtet auf unsere Ankündigungen und meldet euch dann schnell an!